Freitag, 28. Dezember 2012

Asche auf mein Haupt

Zwischen den Feiertagen gibt es noch einen Lesetipp von mir. Vor 20 Jahren haben Thomas D (mit den Fantastischen Vier) und Moses P. (mit dem Rödelheim Hartreim Projekt) erstmals die Charts gestürmt - beide Lager wollten die "Krone" für sich beanspruchen und daraus entstand das gegenseitige Feinbild. In dem nachfolgenden "Versöhnungsgespräch" / Interview erklären beide Ihre damaligen Sichtweisen, sprechen über Missverständnisse und geben Fehler zu!

Was damals viele für unmöglich hielten, wird heute war: zum Ende des Interviews kündigen die beiden eine gemeinsame Platte an - wir können gespannt sein! Viel Spaß beim Lesen des Artikels: Asche auf mein Haupt - das Interview mit Thomas D und Moses P.

Hier noch ein Link in eigener Sache: Treffen mi Thomas D (Interview)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen