Samstag, 31. Mai 2014

Epecuén

Bis zum 10. November 1985 war Epecuén (argentinischer Badeort) ein echtes Urlaubsparadies, an diesem Tag brach der Damm eines Salzwassersee und die Stadt versank in den Fluten. Rund 25 Jahre später hat sich das Wasser zurückgezogen und die Stadt in trümmern liegend zurückgelassen. Danny MacAskill, schottischer Bike-Trial-Profi, nutzte die beeindruckende Kulisse der versunkenen Stadt als erster Biker für eine Bike-Session! Dabei sind mehr als beeindruckende Bilder entstanden.



Weitere Bild gibt es HIER!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen